• +49 (0)9103 7153161
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Image

HOBLink JWT für Cisco ASA

Java RDP Plug-in für Cisco ASA SSL-VPN

HOBLink JWT

ruckfuhrungHOBLink JWT

Was ist HOBLink JWT Plug-in für Cisco ASA?

HOBLink JWT als Java RDP Plug-In für Cisco ASA SSL-VPN - die perfekte Lösung für alle Benutzer von Cisco ASA bietet einen Java Remote Desktop Client, der die Kommunikation mit Microsoft Windows Remote Desktop Services ermöglicht. Der Java RDP Client ist plattformunabhängig einsetzbar.

jwt cisco

Architektur und Schlüsselkomponenten

Greifen Sie von überall auf zentral am Windows Remote Desktop Server installierte Applikationen zu. Mit dem RDP Java Client von HOB nutzen Sie alle Vorteile des Server-based Computing Konzepts für Windows-Applikationen. HOBLink JWT ist die innovative Lösung für den Zugriff auf Remote Desktop Server mit zahlreichen weiteren Vorteilen, die Installation, Administration, Bedienbarkeit und Sicherheit verbessern.

Maßgeschneiderte Sicherheit

Ein auf das HOBLink JWT Applet zugeschnittenes Sicherheitskonzept erlaubt wesentlich bessere Kontrolle als bei einer IPsec VPN Lösung. Bei Verwendung des Applets ist der Zugang nur via RDP Protokoll möglich und es wird nicht der Zugang zum gesamten Netzwerk geöffnet.

Dual Monitor Support

HOBLink JWT kann für die Unterstützung von zwei Monitoren konfiguriert werden, so dass an diesen beiden Monitoren gleichzeitig gearbeitet werden kann.

Farbtiefe

HOBLink JWT unterstützt 8-bit, 15-bit, 16-bit, 24-bit, und 32-bit Farbtiefe.

Datensicherheit

Konsequente Datensicherheit bei der Kommunikation mit Windows Servern – die Cisco ASA ermöglicht zwischen Client-Rechner und Cisco ASA die Sicherheit, die für die Kommunikation im Internet benötigt wird. Sichere Verschlüsselung und Authentifizierung verhindern den Zugriff Unbefugter und das Ausspähen der übertragenen Daten.

Single-Point-of-Administration

Durch den Einsatz von HOBLink JWT kann der Administrator zentral sämtliche Benutzer und Konfigurationsdaten verwalten.

Local Drive Mapping

Der Zugriff auf lokale Laufwerke, wie CD-ROM oder Festplatten wird mit HOBLink JWT ermöglicht. Auch für den Zugang vom Firmennetz auf die lokalen Laufwerke des Clients erhalten Sie eine fein justierbare Zugangskontrolle, welche die Zugriffsrechte beispielsweise benutzer- oder domainspezifisch regeln kann.

Bidirektionales Audio

Bidirektionales Audio ermöglicht mit lokal am Client verfügbarer Hardware die Audioübertragung an/von Windows Server Applikationen.

Flexible Druckfunktionen durch Universal Printer Support

Die flexiblen Druckfunktionen – Universal Printer Support – in HOBLink JWT bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Druck auf lokale oder Netzwerkdrucker.

  • Local Print (Druck auf lokale oder Netzwerkdrucker über Treiber am Windows Remote Desktop Server)
  • Easy Print (Druck auf lokal verfügbaren Drucker mit lokalem Treiber)
  • LPR/LPD Print
  • IP Print (Druck auf einen IP-Port des Netzwerkdruckers)

Application Serving

Mit dieser Funktion wird bei der Anmeldung am Windows Server eine bestimmte Applikation automatisch gestartet, so dass nicht der gesamte Windows-Desktop für den Benutzer verfügbar ist.

Wiederaufnahme getrennter Sitzungen

Client-Sitzungen, die getrennt wurden – beispielsweise vom Benutzer oder durch Netzwerkstörungen – können wieder aufgenommen werden. Dies ist auch bei Zugriff auf eine Server-Farm möglich. Der Benutzer kann an der Stelle mit seiner Arbeit auf dem Java Remote Desktop fortfahren, an der die Verbindung getrennt wurde.

Application Publishing

Mit dieser optionalen Funktion können einzelne Applikationen "veröffentlicht", d.h. allen Benutzern zur Verfügung gestellt werden. Die einzelnen Windows Server können dabei unterschiedlich konfiguriert werden.

Zugriff auf weitere Verbindungsziele mit RDP

Mit Hilfe von zusätzlichen HOB Software-Lösungen können Sie die Möglichkeiten des Java RDP Applet für Cisco ASA noch ergänzen. HOB MacGate ermöglicht die Verbindung zu Mac Rechner und HOB X11Gate den Zugriff auf grafische Unix/Linux-Oberflächen.